Hohe Standzeiten der Messer

Da das richtige Verhältnis von Fahrgeschwindigkeit und Messerschnittgeschwindigkeit ein ganz wesentlicher Faktor für eine lange Standzeit der Messer ist, haben wir einen Drehzahlmesser entwickelt, der einem immer die Drehzahl des Schneidwerksantriebes wiedergibt. Ein Diagramm, auf dem die Parameter vom passenden Verhältnis zwischen Fahrgeschwindigkeit und Schneidwerksantriebsdrehzahl aufgeführt sind, hilt einem beim Anpassen der Drehzahl oder Fahrgeschwindigkeit. Alles andere ist ein Blindflug beim Mähen mit einem Doppelmessermähwerk und kann erhebliche Schäden am Mähwerk durch falsche Drehzahlen herbeiführen.

Schneidwerke mit glattem Untermesser

Versuche haben ganz klar belegt, dass die Standzeit der Messer mit glattem Untermesser deutlich höher ist, als beim Einsatz von gezahnten Untermessern.

Öltemperaturüberwachung

Der Einsatz von Ölkühlern (optional) sorgt für eine ideale Öltemperatur und gleichbleibende Schnittleistungen auch an langen und heißen Arbeitstagen. Alle Maschinen mit eigener Ölversorgung sind serienmäßig mit einem Thermometer ausgestattet um immer eine Information der Öltemperatur zu haben.

Anfahrsicherung

Beim Kontakt des Schneidwerks mit einem Hindernis weicht das Mähwerk zuverlässig nach hinten / oben aus. Das Druckbegrenzungsventil der hydraulischen Antriebe ist so eingestellt, dass das Schneidwerk stehen bleibt sollte ein Fremdkörper ins Messer gelangen. Damit werden Beschädigungen am Schneidwerk vermieden.

Eigene Ölversorgung

Grundsätzlich können alle BB – Umwelttechnik Doppelmessermähwerke mit eigener Ölversorgung ausgestattet werden. Ein großvolumiger Hydrauliköltank, Rücklaufilter und groß dimensionierte Leitungen sorgen für zuverlässigen Antrieb des Schneidwerks.

Flexible Schnitthöhen ab 4 cm

Je nach Kundenwunsch können die Mähwerke mit unterschiedlich hohen Gleitkufen ausgestattet werden. Von minimal 4 cm bis maximal 20 cm können alle Schnitthöhen geliefert werden.

Modulbauweise

Durch die durchdachte Modulbauweise können viele Maschinen ohne Mehraufwand auf- oder umgerüstet werden, z.B. kann ein normales Heckmähwerk jederzeit auf ein Schmetterlingsmähwerk oder das ECO – Frontmähwerk auf ein Standard-Frontmähwerk aufgerüstet werden.